Daddy Yankee "

Navigation

 

Geburtstag

06. Juli 1976

Sternzeichen

Krebs

Geburtsort

Queens, NY

Geburtsland

USA

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Braun

Basics

50 Cents Version vom amerikanischen Traum spielt auf den Straßen von New York: Nachdem ihn neun Schüsse fast das Leben gekostet hätten, gibt Fifty das Drogendealen auf und widmet sich komplett der Musik. Eminem wird auf ihn aufmerksam und nimmt ihn unter seine Fittiche. Das von Dr.Dre & Em produzierte Album "Get Rich Or Die Tryin'" wird zum Megaerfolg. Fiddys Crew, die G-Unit, folgt in seinen Fußstapfen und auch Schuh - und Filmfirmen stürzen sich auf den Star. Für 2007 ist sogar "G-Unit Books" in Koop mit MTV in Planung. Außerdem ist 50 Cent Vater eines Sohnes (Maraquise).

Größte Hits

"In The Club" "P.I.M.P." "Candy Shop"

Homepage

50cent.de

3.4.07 22:51


Geburtstag

04. November 1970

Sternzeichen

Skorpion

Geburtsort

Harlem, NY

Geburtsland

USA

Haarfarbe

Schwarz

Augenfarbe

Braun

Basics

Tausendsassa Sean Combs aka Puff Daddy und/oder P. Diddy verbrachte die ersten Jahre seiner Musik-Karriere immer hinter den Kulissen: Er gründete sein "Bad Boy"-Label und produzierte Künstler wie Notorious BIG, Lil Kim und Craig Mack. 1997, nach dem Tod seines Freundes Biggie, trat er mit dem Song "I`ll Be Missing You" ins Rampenlicht und sein erstes Album "No Way Out" gewann gleich mal einen Grammy. Ende 1999 lernte er aber auch die Schattenseiten des Ruhms kennen. Puffy und seine damalige Freundin Jennifer Lopez wurden in einem Nachtclub in einen Schusswechsel verwickelt. Eine Beteiligung konnte nie nachgewiesen werden, aber die Beziehung zerbrach aufgrund des Medienrummels. 2001 änderte er seinen Namen in P. Diddy, releaste einen weiteren Smasher "The Saga Continues" und macht 2002 die Show “Making The Band" auf MTV. Oktober 2006 wurde mit "Press Play" Diddys angeblich letztes Album veröffentlicht. Darauf zu finden jede Menge fette Kollabos, zum Beispiel mit Kanye West, Pharrell und Will.I.Am und Fergie von den Black Eyed Peas.

Als Sahnstück schickte Diddy vorab die Split-Single mit "Tell Me" (feat. Christina Aguilera) und "Come to Me" (feat. Pussycat Doll Nicole Scherzinger) zum Plattendealer.

Ganz nebenbei hat Diddy über die letzten Jahre sein eigenes Mode-Imperium "Sean John" aufgebaut, mit dem er inzwischen mehr Geld als mit der Musik verdient. Privat ist er mit On/Off-Freundin Kim Porter liiert, mit der er gemeinsam einen Sohn – Christian – hat. Sein zweiter Sohn Justin stammt aus der Beziehung mit Misa Brimm, und auch Stiefsohn Quincy gehört zur Diddy Dynastie – die angeblich weiterhin wächst: Gerüchten zufolge ist Kim Porter nämlich wieder schwanger.

Größte Hits

"I´ll Be Missing You" (feat. Faith Evans) "Can’t Nobody Hold Me Down" (feat. Mase) "Shake Ya Tailfeather" (feat. Nelly) "I Don’t Wanna Know" (Mario Winans)

Homepage

http://www.badboyonline.com

3.4.07 22:52


ich bin 13 jahre alt Wohne in Moers. Kartfahre ich seit 2002 und bin 2005 habe ich den 2 Platz auß NRW belegt,ich gehe auf einer Gesammt Schule und meine Hobbys sind Fußball spielen und Kartfahren music hören. Ich spiele gerne counterstrike oder GTA

Gerburtsort: Duisburg  

Geburts Jahr: 1994

Was ich gerne im Fernseh gucke: Horror Filme und Aktion

Augenfarbe: Braun

Haarfarbe: Hell braun

 

 

3.4.07 23:02


Gratis bloggen bei
myblog.de